Hochleistungshubgetriebe HMC: Kraft und Ausdauer

Spielen kurze Taktzeiten eine wichtige Rolle, während große Lasten schnell bewegt werden müssen, dann kommen Hochleistungshubgetriebe zum Einsatz.

Mit insgesamt 9 verschiedenen Ausführungen bieten wir Ihnen die optimale Lösung für Ihre Anforderungen. Unsere Getriebe starten je nach Baugröße mit einer Traglast von 5 kN und können beeindruckende Lasten von bis zu 1000 kN bewältigen.
Das mit Kühlrippen und Ölfüllung ausgestattete Getriebegehäuse ermöglicht eine besonders gute Wärmeleitfähigkeit und ermöglicht dadurch eine kürzere Abkühlzeit bzw. höhere nutzbare Betriebszeit.

3 Gründe, warum die Hochleistungshubgetriebe von GROB perfekt zu Ihrem Projekt passen:

  • done
    Mehr in der gleichen Zeit produzieren *
  • done
    Schnelle Lastbewegung durch doppelte Eingangsdrehzahl *
  • done
    Kürzere Taktzeiten

*im Vergleich zu Standard-Hubgetrieben

HMC Übersicht

Hochleistungshubgetriebe in Grundausführung

Hochleistungshubgetriebe in ihrer Grundausführung sind eine Antriebslösung, bei der die Hubbewegung von einer nicht rotierenden, feststehenden Spindel ausgeführt wird. Die Spindel wird axial durch das Hubgetriebe geführt. Das Verdrehen der Spindel muss hierbei verhindert werden.

Die Grundausführung findet vor allem dann Anwendung, wenn im eingefahrenen Zustand die Spindel nicht den Bauraum blockieren darf.

Konfigurieren Sie jetzt Ihr Hochleistungshubgetriebe in Grundausführung und laden Sie sich direkt das CAD-Modell herunter.

High-performance screw jack hmc basic version

Hochleistungshubgetriebe in Laufmutterausführung

Das Hochleistungshubgetriebe in Laufmutterausführung ist eine Antriebslösung, bei der die Hubbewegung durch eine laufende Mutter auf einer rotierenden Spindel ausgeführt wird. Die Spindel ist axial im Hubgetriebe fixiert.

Der Hochleistungshubgetriebe in Laufmutterausführung findet vor allem dann Anwendung, wenn hinter der Getriebebox kein Platz mehr für eine zurückfahrende Spindel vorhanden ist. Außerdem bietet diese Ausführung die Möglichkeit von Verwendung größerer Spindeln, da diese nicht durch die Getriebebox fahren. Dadurch ist eine normale Dimensionierung der Getriebebox möglich, auch wenn die Spindel aufgrund von Knicksicherheit vergrößert werden muss.

Konfigurieren Sie jetzt Ihr Hochleistungshubgetriebe in Laufmutterausführung und laden Sie sich direkt das CAD-Modell herunter.

Hochleistungshubgetriebe HMC Laufmutterausführung

Unschlagbare Vorteile eines Hochleistungshubgetriebes von GROB

check new

Einschaltdauer erhöht

Für Kühlung optimierte Gehäuseform ermöglicht einen schnelleren Wärmeabtransport und damit eine Einschaltdauer von bis zu 50 %

check new

Hohe Standzeit

Eine höhere Gewindelänge im Schneckenrad und der Einsatz von verschleißfesten Kupferlegierungen ermöglichen auch unter harten Betriebsbedingungen einen langlebigen Einsatz der HMC Getriebe

check new

Geringer Montageaufwand

Der niedrige Montageaufwand resultiert aus der Systemlösung, was zu niedrigen Arbeitsstunden in der Montage führt. Die sog. "Plug & Play"-Lösung sorgt dafür, dass Spindelhubgetriebe samt Motor, Verteilergetriebe, Verbindungswellen uvm. als einheitliches System ausgeliefert und am Einsatzort integriert werden können.

Im Vergleich

Andere Hochleistungshubgetriebe

✖ Höhere Taktzeit

✖ Höherer Verschleiß

✖ Geringe Einschaltdauer

Hochleistungshubgetriebe von GROB

Bis zu 50 % höhere Einschaltdauer

Hohe Standzeit

Exakte Positionierung

Halbierte Taktzeit

Das sagen Kunden zu unsere Hochleistungshubgetrieben

Matthew Jones

Verkaufsleiter

Drive Lines Technologies Ltd.

Dank der Möglichkeit die Hochleistungshubgetriebe mit 3000 rpm anzutreiben und der Kombination mit den Kugelgewindespindeln konnten unsere Kunden unsere automatisierten Produktionsprozesse erheblich beschleunigen. Wir waren beeindruckt von der hohen Tragfähigkeit, der Lebensdauer und der Effizienz. Die Möglichkeit, ein Paar Spindeln mit nur einem Servomotor anzutreiben, ermöglicht eine einfache und effektive lineare Achsenbewegung.

Betriebsanleitungen

Betriebsanleitung HMC Grundausführung

Hochleistungshubgetriebe Grundausführung

Betriebsanleitung HMC Laufmutterausführung mit TR-Spindel

Hochleistungshubgetriebe Laufmutterausführung

Hier geht's direkt zum Zubehör:

Häufig gestellte Fragen

  1. Kubisch & Klassisch: lediglich äußerliche Unterschiede. Philosophiefrage, was einem besser gefällt. Leistungsdaten nahezu identisch
  2. HMC: im Standard bis 3000 1/min am Eingang, mit Ölfüllung und Kühlrippen - explizit höhere dynamische Belastbarkeit
  3. KH: explizit hohe Dynamik, Belastbarkeit sinkt auf max. 90kN

Hochleistungshubgetriebe sind für anspruchsvolle Anwendungen konzipiert und bieten hohe Belastbarkeit, Präzision und Effizienz in industriellen Umgebungen.

Sie ermöglichen schwere Lasten, hohe Geschwindigkeiten und präzise Positionierung. Die robuste Bauweise gewährleistet eine lange Lebensdauer unter extremen Bedingungen.

Diese Getriebe werden in der Automatisierung, im Maschinenbau, in der Robotik und anderen industriellen Bereichen eingesetzt, wo hohe Leistung und Zuverlässigkeit erforderlich sind.

Sie finden uns hier

GROB Antriebstechnik GmbH
Eberhard-Layher-Straße 5-7
74889 Sinsheim-Steinsfurt